Wohnungskatze, ca. 2020

View more

  

  

 

Name: Lisa
Rasse: EKH
Farbe: dreifarbig
Alter: geb. 02.02.2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: nein
Kann zu Kindern: nein, keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 67127 Rödersheim-Gronau

Diese niedliche Zuckerpuppe ist unsere Lisa. Sie ist seit einiger Zeit in unserer Pflegestelle in Rödersheim-Gronau untergebracht und so hatten wir nun Zeit die süße Maus näher kennenzulernen, um sie hier vorzustellen.
Lisa ist einfach herzallerliebst und wickelt mit ihrem ausgesprochen offenen und anhänglichen Wesen jeden sofort um die Pfote. In Nullkommanix hat sich die kleine Maus in die Herzen ihres Pflegepersonals geschmust. Altersentsprechend ist Lisa natürlich noch sehr verspielt und neugierig, eine richtige wilde Hummel. Alles was sich irgendwie bewegt oder rollt wird von Lisa auf "Spieltauglichkeit" getestet, selbst mit einem Fetzen Papier kann sich die Maus ewig beschäftigen.
Im Moment teilt sie sich das Katzenzimmer mit den beiden Jungkatern Tammy und Stupsi; die Drei verstehen sich gut, aber die Chefin ist zweifelsfrei unsere Lisa. Ja genau, unsere Zuckerpuppe ist nicht nur eine große Schmuserin, sondern auch eine selbstbewusste und temperamentvolle Samtpfote. Lisa wird zwar nicht in Einzelhaltung vermittelt, aber sie sollte nur zu Katzen ziehen, die ihr ebenbürtig sind, devote Artgenossen buttert unsere dominante Maus einfach unter.
Neben vielen Kratz-und Klettermöglichkeiten, Kuschelhöhlen und Spielzeug würde sich Lisa sehr über einen Balkon freuen. Frische Luft schnuppern, die Sonne genießen, eine Fliege fangen und und und....so ein Balkon bietet soviel Spaß und Abwechslung. Allerdings muss dieser ausreichend vernetzt sein, damit Lisa diesen auch gefahrlos genießen kann. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen von ungesicherten Balkonen stürzen, sich dabei schwer verletzen und/oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.
Natürlich ist unsere Lisa stubenrein, kastriert, gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt. Bei ernsthaftem Interesse und nach vorheriger Terminabsprache können Sie unser Zuckerpüppchen gerne hier in ihrer Pflegestelle besuchen kommen.
Wir freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Lisa wird nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip und Reisekosten usw. gedeckt.

Wer Ihnen gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:

  Anfrageformular