Pippa, www.cats-hope.de

Stubentiger, weiblich, ca. 2,5 Jahr

View more

 

 Pippa wird nicht über unseren Verein vermittelt aber wir stellen gerne den Kontakt für sie her. 

Name: Pippa 
Rasse: EKH 
Farbe: getigert
Alter: ca. 2,5 Jahr 
Geschlecht: weiblich 
Kastriert: ja 
Gechippt: ja 
Fiv & Leukose Test negative getestet: ja 
Geimpft: ja 
Entfloht Entwurmt: ja 
Verträglich mit Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: nicht bekannt 
Kann zu Kindern: keine Kleinkinder 
Freigänger: nein 
Einzelhaltung: möglich
Abgabe ab 16.07.2017

Hallo ich bin Pippa und 2 ½ Jahre alt. Nach meiner Geburt ging es meiner Mama nicht so gut. Sie kümmerte sich so gut es ging um mich und meine 4 Geschwister. Wir wohnten versteckt in einem Kellerschacht. Eines Tages kamen ein paar Bauarbeiter mit Zementsäcken, Steinen und ganz viel Werkzeug. Unsere Mama wurde ganz unruhig, doch sie war mittlerweile zu schwach, um uns in Sicherheit zu bringen. So lagen wir da und mauzten ganz laut. Plötzlich tauchte eine Frau über unserem Kellerschacht auf. Sie hatte einen Pappkarton dabei, in den sie einen nach den anderen von uns legte. Auch unsere Mama ließ sich ohne fauchen hochheben. Ich glaub wir wussten alle, das war Rettung in letzter Minute.

Bei haben wir uns erstmal satt gegessen und ausgeschlafen. Als meine Mama merkte, dass wir gut versorgt waren, wollte sie wieder nach draußen. Denn ein Leben in einem Haus, das war nichts für sie. Seitdem sind mehr als zwei Jahre vergangenen. In der Zwischenzeit wohnt mein Bruder Danny mit seinem Kumpel Garfied in Österreich. Meine Schwester Kiara ist mit ganz lieben Menschen nach Deutschland gezogen. Zwei weitere Schwestern sind wie unsere Mama in den Vorgarten gezogen. Das hab ich zwischenzeitlich auch mal ausprobiert. Aber das ist nichts für mich. Ich liebe die Nähe zu Menschen, kuschel gern und bin sehr anhänglich. Eine Besonderheit gibt es noch zu erwähnen. Ich bin deutlich kleiner als eine normale Katze. Andere Katzen sind kein Problem. Seit langem Träume ich von einem eigenen Zuhause und einer eigenen Familie zum Liebhaben.

Wer gibt Ihr eine Chance? 


Möchten Sie den Ihr ein Zuhause schenken? 

Wie alle unsere Schützlinge wird auch Sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw.

Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:

Anfrageformular