Mustache

Wohnungskatze, 2016

View more

 

Mustache wird nicht über unseren Verein vermittelt aber wir stellen gerne den Kontakt für sie her.

Name: Mustache
Rasse: EKH
Farbe: tricolor
Geb.datum: 2016
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ FeLV/ FIP negative getestet: Leider wurde Mustache postitiv auf FIV getestet
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Kann zu Kindern: ja
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: ja oder zu einer anderen FIV +
Ausreisefertig: ja

Wer gibt Ihr eine Chance?

Möchten Sie Ihr ein Zuhause schenken? 

Sie wird nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr  vermittelt. 

Mustache wurde von einer Tierschützerin von der Strasse in Rumänien gerettet. Sie lebt aktuell auf einer PS in Rumänien. Sie mag andere Katzen und Hunde. Jetzt sucht sie ein eigenes Zuhause. Sie ist sehr verschmust und sehr freundlich.

Wenn eine Katze FIV-positiv getestet wird, bedeutet das, dass sie einen Virus hat, der bestimmte Zellen des Immunsystems zerstört. Die Diagnose 'FIV' ist absolut kein Grund, die Katze einzuschläfern! Viele FIV-Katzen sterben im hohen Alter an Ursachen, die mit FIV nichts zu tun haben. Mit gutem Futter, wenig Stress und regelmäßigen Gesundheitschecks mit Blutuntersuchung kann die Katze noch ein langes, glückliches Leben führen.

Als wir von der Notlage von Mustache erfahren haben, haben wir uns sofort entschlossen, bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen. Mustache wird zwar nicht direkt über unseren Verein vermittelt (wir leisten hier lediglich Vermittlungshilfe), aber bei ernst gemeinte Anfragen stellen wir gerne den Kontakt her. 
Mustache wird nur nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

oder füllen sie den Fragenbogen aus wir leiten ihn dann gerne für Sie weiter. Unsere Kollegen nehmen dann baldmöglich Kontakt mit ihnen auf.



Anfrageformular