Grace

Wohnungskatze, ca. 04.2019

View more

  

 

Name: Grace
Rasse: EKH
Farbe: schildpatt
Alter: geb. ca. 04/2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: unbekannt
Kann zu Kindern: keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Abgabebereit: Anfang Dezember:

Achtung Zuckerschock! Dieses süße Schildpattmädchen ist unsere Grace. Die Kleine fanden wir zusammen mit ihrer Schwester Sarabi, auch eine Schildpatt und zum Verwechseln ähnlich, neben ihrer toten Mama. Beide waren sichtlich am Ende ihrer Kräfte, nur Haut und Knochen und noch so winzig. Auf sich allein gestellt, hätten beide dort sicher keine Überlebenschance gehabt. Also brachten wir die "Zwillingsschwestern" auf einer unserer privaten Pflegestellen unter.
Dort zeigt sich Grace als ein zuckersüßes, freundliches, sehr menschenbezogenes und schlichtweg reizendes Katzenmädel. Ihre Pflegemama hat die kleine Grace in Nullkommanichts um die Pfote gewickelt. Und auch mit den anderen Katzen der Pflegestelle kommt unser hübsches Schildpattmädchen bestens zurecht. Und nun suchen wir für unsere Grace ein Zuhause, in der schon eine verträgliche und verspielte Mieze lebt. Alternativ kann Grace natürlich auch gerne ein anderes Kätzchen oder ihr Schwesterchen Sarabi von der Pflegestelle ins neue Domizil mitbringen. Ein vernetzer Balkon oder wenigstens ein/zwei vernetzte Fenster wären sicher auch ganz nach ihrem Geschmack. So kann Grace auch mal frische Luft schnuppern oder sich in der Sonne aalen. Ausserdem bietet so ein ""Aussichtsposten"" auch viel Abwechslung, da wir ja Grace nicht in ungesicherten Freigang vermitteln.
Möchten Sie unserer Schildpattmädchen oder vielleicht sogar das Zwillingsduo bei sich aufnehmen und ihr/ ihnen ein sorgenfreies und behütetetes Zuhause auf Lebenszeit bieten, dann bitte melden Sie sich.

Grace wird nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro (nach Kastration 180 Euro) vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip und Reisekosten usw. gedeckt.

Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:

 

 Anfrageformular