Chanty, PS Bulgarien

Wohnungskatze, ca. Januar 2016/2017

View more

 

Name: Chanty
Rasse: EKH
Farbe: weiss getigert
Alter: geb. ca. 2016/2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ FeLV/ FIP negative getestet: bei Ausreise
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: unbekannt
Kann zu Kindern: ja
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Aufenthaltsort: Bulgarien
Ausreisefertig: Mitte August

Hallo mein Name ist Chanty, ich habe einige Zeit auf der Straße gelebt, zusammen mit meinem Baby Tom, der einzige der mir geblieben war.
Eines Tages auf der Suche nach Futter und einem sicheren Schlafplatz begegnete ich einer liebe Frau die packte kurzerhand einfach meinen Tom ein und nahm ihn mit.

Ich habe ihn wie verrückt gesucht aber ich konnte ihn nicht mehr finden. dabei war die Frau so nett und hatte so eine liebe Stimme.
Sie sagte irgendwas von Mäuslein es tut mir leid aber ich habe keine Platz für dich ich bin voll. Eigentlich auch schon für Trom aber er ist so klein.
Sei morgen abend wieder hier ich bringe dir Essen. Und das tat ich ich kann die nächsten 3 Tage jeden Abend an die Stelle wo die Frau
meine Tom mirgenommen hat und tatsächlich kam sie und bracht mir Futter, aber meine Tom hatte sie nicht dabei.
Da beschloss ich dann einfach der Frau hinterherzulaufen irgendwo musste sie doch meine Tom hingebracht haben.
Ich lies mich nicht beirren und maschierte fleissig durch das halbe Dorf mit. Als wir an eine Haus ankamen schaute mich die Frau
wieder so traurig an und sagte, was mach ich jetzt mit dir, nagut komm rein. Und da war er meint Tom mit vielen anderne Notfellies. Mann hab ich mich gefreut.
Nun bin ich schon einige Zeit hier in der privaten Auffangstation, bisher hat sich aber keiner für mich interessiert.
Dabei bin ich doch so lieb. Ich finde Kuscheln dufte und mit meinen Artgenossen verstehe ich mich auch super.
Ist es vielleicht weil ich nur eine weisse Tigerin bin? SChönheit kommt von innen! Ich sehne mich nach Liebe und Zärtlichkeit. Hände die so schön streicheln können. Warum mag mich denn keiner? Nur weil ich erwachsen bin. Ich mache nichts kaputt, bin sauber und ein ganz ruhiges Wesen. Gibt es da draußen meinen passenden Dosenöffner?

Wer gibt mir eine Chance?

 

Wie alle unsere Schützlinge wird sie nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr
von 180 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw.

 

Anfrageformular