Kelly, PS Rumänien

Wohnungskatze, ca. ca. 10.2014

View more

 

Name: Kelly
Rasse: EKH
Farbe: getigert
Alter: ca. 4 Jahre
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
FCoV: positiv
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: nein
Verträglich mit Hunden: unbekannt
Kann zu Kindern: keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: ja


Diese hübsche Tigerin ist Kelly. Leider muss sich ihr jetziges Frauchen aus privaten Gründen von ihrer heiß geliebten Samtpfote trennen. Ganz schweren Herzens bat sie uns um Hilfe bei der Suche nach einem liebevollen neuen Zuhause, wo Kelly wie bisher auch ein wunderschönes Katzen dasein führen darf, geliebt, umsorgt und verwöhnt wird.
Kelly ist eine ganz liebenswerte und sehr verschmuste Katzendame im besten Alter, ihre neue Familie sollte daher immer Zeit für ein paar Schmuseeinheiten haben. Kelly liebt es abends vor dem Fernseher mit Frauchen auf der Couch zu chillen, nachts im Bett zu schlafen und überhaupt ist die Süße mega anhänglich und läuft ihrem Frauchen auf Schritt und Tritt nach.
Kelly wird nur in Wohnungshaltung vermittelt, daher wäre ein kuscheliges Plätzchen auf einem gesichertern Balkon natürlich ein Traum. Schließlich sind frische Luft schnuppern und die Sonne geniessen, absolute Wohlfühlfaktoren und stehen natürlich ganz oben in der Gunst unserer Prinzessin.
"Kelly lebte bisher ohne weitere Katzengesellschaft, deshalb können wir leider keine Aussage darüber machen, inwieweit sich Kelly mit ihren Artgenossen versteht. Wir vermuten aber, dass unsere Kelly ihr neues Reich und ihre neue Familie ungern mit anderen Vierbeinern teilen möchte. Sie ist es gewohnt, ""uneingeschränkt und alleine zu herrschen"", darum suchen wir für unsere Einzelprinzessin auch nach einem Einzelplätzchen. "
Wir sind uns sicher, dass es irgendwo da draußen das passende Zuhause und die passende Familie für unsere Kelly gibt. Bitte melden Sie sich, wenn sie Kelly gerne adoptieren möchten.

Sie wird nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip und Reisekosten usw. gedeckt.

Anfrageformular