Wohnungskatze, 2021

View more

  

  

Name: Carry
Rasse: EKH
Farbe: getigert mit weiss
Alter: ca. 5 Monat (geb. 04.2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch zu klein
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: unbekannt
Kann zu Kindern: keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Aufenthalt: Pflegestelle Bulgarien
Ausreisebereit: ja 


Carry  wurde mutterseelen allein an einer sehr befahrenen Straße gefunden, sie weinte laut vor Hunger und Durst. Obwohl alle unsere Pflegestellen voll waren, brachten wir es einfach nicht übers Herz, das süße Katzenmädche dort am Straßenrand einem ungewissen Schicksal zu überlassen. Und so durften Carry auf eine unserer Pflegestellen ziehen.  Niemand hat nach ihnen gefragt oder sie als vermisst gemeldet und auch die Suche nach eventuellen Besitzern verlief erfolglos. So bleibt nur die Hoffnung, dass wir bald ein schönes Zuhause für sie findet.
Carry ist altersentsprechend sehr neugierig und verspielt. Sie liebt ihre Plüschmäuse und Fellbällchen über alles und jagt auch gerne der Federangel nach. Bei fremden Menschen ist Carry zunächst sehr vorsichtig und zurückhaltend, sie braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Aber dann entpuppt sich unsere Carry als absolute Kuschelfee.
Da wir Carry nur in reine Wohnungshaltung vermitteln, wäre ein lauschiges Plätzchen auf einem gesicherten Balkon oder zumindest ein bis zwei vernetzte Fenster ganz nach ihrem Geschmack. Denn frische Luft schnuppern, die Sonne genießen und hier und da mal eine Fliege fangen sind absolute Wohlfühlfaktoren.
Im Moment lebt Carry hier mit ihrem Freund Foxy und vielen anderen Kitten zusammen. Da Carry andere Katzen liebt vermitteln wir sie nicht in Einzelhaltung, also sollte in ihrem neuen Zuhause eine ungefähr gleichaltrige Fellnase leben oder sie bringt einfach ihren Freund Foxy oder eine andere Fellnase von der Pflegestelle mit.

Bitte teile ihre Geschichte, um eine liebevolle Familie für sie zu finden.

Sie wird nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 160 Euro ( nach Kastration 180) vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip und Reisekosten usw. gedeckt.

Wer Ihr gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:

 

Anfrageformular